Naturheilpraxis – heilkundig, feinfühlig, hellsichtig.

Als fachlich versierte Heilpraktikerin, Hochsensible und Hellsichtige biete ich Ihnen Heilkunde auf vielerlei Weise an – für Körper, Geist und Seele, von der klassischen Naturheilkunde bis hin zu schamanischer Arbeit sowie medialer Lebensberatung. Seit 2009 arbeite ich in eigener Praxis. Mein umfangreiches Wissen gebe ich bereits seit 1998 in Seminaren weiter.

Auszeit – keine Terminvergabe

Nach 10 Jahren engagierter Heilpraktikertätigkeit gönne ich mir von März 2020 für ein Jahr eine Auszeit. Ich möchte reisen und mein Buchprojekt zu einem Abschluss bringen. Über meine Homepageseite werde ich Sie rechtzeitig informieren, wenn ich meine Tätigkeit wieder aufgreife. Mögen Sie bis dahin gesund bleiben!

Elektroakupunktur nach Voll/ EAV

Ihre körperlichen Belange teste ich im Sinne der Elektroakupunktur nach Dr. Voll (EAV) aus, ergänzt um das profunde Wissen von Dr. Ingrid Fonk. Ich erfasse die Meridianpunkte Ihrer Händen und Füßen und suche mit Hilfe von Nosoden nach entsprechenden Belastungen und Erregern wie Bakterien, Viren, Parasiten, Giften und Störfeldern. Ebenso suche ich nach naturheilkundlichen Mitteln, welche die Punkte auszugleichen vermögen. Auf diese Weise lassen sich sowohl akute als auch chronisch krankmachende Geschehen aufspüren, woraus sich verständliche Therapien ableiten lassen. Als Hochsensitive ist mir die Arbeit mit Messgeräten nicht möglich. Ich gebrauche an Stelle dessen das Pendel für meine Diagnostik. Ich selber pendele seit über 20 Jahren und vermittle die Anwendung von Rute und Pendel regelmäßig in Seminaren.

Borreliose

Ein Schwerpunkt aufgrund eigener familiärer Erfahrung sowie vieler meiner Patienten ist die Therapie der verbleibenden Symptome einer Borreliose-Erkrankung. Meist gehen diese einher mit anderen von den Zecken übertragenen Erkrankungen. Fast immer sind weit ins System reichenden Störungen im Zahn-Kiefer-Mund-Bereich vorhanden, die einer Chronifizierung der Borreliose Vorschub leisten. Die Naturheilkunde vermag hier begleitend zu helfen, der schulmedizinische Bereich wie z.B. eine notwendige Antibiose oder eine Zahnbehandlung verbleibt dagegen versierten Ärzten überlassen. Gerne helfe ich an dieser Stelle weiter.

Mehr dazu in meiner Patienteninformation „Borreliose“.

Zahnstörfelder/NICO

Nicht erkannte Entzündungen im Kiefer sind oft ursächlich beteiligt an einer Nichtausheilbarkeit vieler chronisch generalisierter Erkrankungen, die sich an anderer Stelle im Körper mit ihren Symptomen zeigen. Dies sind beispielsweise Kunststoffbelastungen aufgrund schlecht ausgehärteter Zahnfüllungen, verbleibende Wurzelsplitter nach Zahnextraktion, verbleibende Entzündungen trotz Wurzelfüllungen, Amalgam unter alten Goldkronen und vieles mehr sein.

Mit meinen Testmethoden bin ich in der Lage, Ihnen die erkrankten Stellen im Mundraum sowie deren Fernwirkung im Körper aufzeigen. Oft vermag uns ihr Röntgenbild helfend den Sachverhalt aufzuzeigen. Die genaue Diagnostik sowie die Therapie jener meist stillen Entzündungen liegt dann in den Händen von spezialisierten Ärzten und Kieferchirurgen. Im Kiefer-Zahnbereich sind diese – bedauerlicherweise – meist nur über einen chirurgischen Eingriff zu beseitigen.

Vielen frustrierten Patienten, die bislang weder durch Ärzte noch durch Heilpraktiker zufriedenstellende gesundheitliche Verbesserungen erfahren konnten, konnte durch die Zusammenarbeit Schulmedizin und mir als Heilpraktikerin, ergänzt um ihr eigenes gutes Mitwirken, geholfen werden.

Mehr dazu in meiner Patienteninformation „Zahnstörfelder und NICO“.

Belastungen in Bett und Schlafzimmer

Von unserer alltäglichen Wahrnehmung meist unbemerkt, schlafen sich manche von uns krank. Insbesondere bei chronisch Erkrankten scheint das Bett gerne eine Rolle mitzuspielen. Häufig ist der Schimmelpilz Aspergillus fumigatus einer der Hauptübeltäter. Unsere Atemluft und der nächtliche Schweiß verschaffen ihn im Bett ein ideales Klima. In der Feuchte vermehrt er sich gut und belastet Matratze, Kopfkissen und Bettdecke. Die Folge solch einer Schimmelpilzbelastung sind nicht nur Störungen unseres Atemsystems, sondern weitreichende Einflüsse auf das gesamte Immunsystem. Bei geschwächten und chronisch Kranken reichen manchmal kleinste Mengen, um zu einer Belastung zu führen.

Bedauerlicherweise teste ich hin und wieder Pestizide auf anscheinend ökologischen Naturmaterialien, so auch im Bett. Wenn dann neben den Insektiziden und den Schimmelpilzen noch eine Elektrosmogbelastung mit hinzu kommt, ist er verständlich, dass man sich mehr leistungsfähig fühlen kann.

Mehr dazu in meiner Patienteninformation „Belastungen in Bett und Schlafzimmer“.

Mediale Lebensberatung

Als Hellsichtige nehme ich vielfach die Seelenthemen hinter den gesundheitlichen Fragen wahr. Auf Wunsch können wir darüber sprechen und nach Lösungswegen suchen. Sofern es uns die Zeit erlaubt, kann ich ein kürzeres oder längeres „Reading“ geben und mit schamanischer Heilarbeit den Weg Ihrer Genesung unterstützen. Auf Wunsch kann das Reading auch aufgenommen werden. So können Sie es sich zuhause nochmal in aller Ruhe anhören.

Therapie / Naturheilkundliche Verfahren

Meine Therapie umfasst die klassischen Naturheilverfahren wie Ausleitung, Entgiftung und Aufbau, den Einsatz von Nosoden-Mischungen in Form von Globuli. Darüber hinaus verwende ich Homöopathie und Bachblüten. Großen Wert lege ich auf orthomolekulare Nahrungsergänzungen, um unsere vitalstoffverarmte Nahrung auszugleichen. Ohne dem geht es nicht, so meine Erfahrung, es kommt nicht zu einer Gesundung. Die Entfernung schädlicher und belastender Einflüsse wie die beispielsweise oben beschriebenen chronischen Entzündungen, vorgefundene Bett- oder Umweltgifte, Elektrosmog und andere krankmachende Quellen runden die Therapie ab.

In meiner Praxis arbeite ich ausschließlich unblutig.

„Greifen Sie es auf. Ich freue mich auf Sie.“

Termine nach Vereinbarung unter
Telefon 02304 – 30 79 802 oder
per Email postfach@sander-karin.de

Karin Sander

Heilpraktikerin  Schamanin

Kiebitzweg 19
58239 Schwerte

Telefon 02304 – 30 79 802
postfach@sander-karin.de